Wir bauen Ihren Garten!

Gartenpflege

Garten- und Landschaftsbau

Facilitymanagement

Kontakt

Heckenschnitt

Eine dicht gewachsene Hecke dient als Sicht- und Lärmschutz und macht einen Zaun überflüssig. Niedrige Hecken legen Grenzen fest ohne jedoch abzugrenzen. Um das zu erreichen, bedarf es einer regelmäßigen und fachgerechten Pflege. Diese Pflege sollte mindestens einen Rückschnitt (idealerweise zwei) pro Jahr beinhalten.

Hierbei sollte man darauf achten, dass die Hecke konisch (nach unten breiter werdend) geschnitten wird. So beugt man einer Verkahlung bzw. einem Absterben der Triebe vor.

Um zu überprüfen, ob Ihre Hecken richtig geschnitten sind oder für die Planung und Durchführung einer Heckenneupflanzung beraten wir Sie gerne vor Ort.